Die Jülich Aachen Research Alliance (JARA) ist eine Kooperation zwischen der Forschungszentrum Jülich GmbH und der RWTH Aachen.

Ansprechpartner für die Website der Jülich Aachen Research Alliance:

Sabine Prall
Jülich Aachen Research Alliance (UE-J)
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich
Tel.: +49 2461 61-96421
Fax: +49 2461 61-1816

RWTH Aachen

Die RWTH Aachen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Rektor,
Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ernst M. Schmachtenberg, vertreten.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein Westfalen, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 121689807

Forschungszentrum Jülich GmbH

Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

Postanschrift:
52425 Jülich

Lieferanschrift:
Leo-Brandt-Straße
52428 Jülich

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düren Nr. HR B 3498
Umsatzsteuer-Id-Nr. gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 122624631
Steuer-Nr.: 213/5700/0033
Geschäftsführung:

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt (Vorsitzender)
Karsten Beneke (Stellvertr. Vorsitzender)
Prof. Dr. Sebastian M. Schmidt
Prof. Dr. Harald Bolt

Internet: www.fz-juelich.de

Gründung der JARA-Institute


Am 1. April stand das SuperC der RWTH Aachen ganz im Zeichen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA). Vor rund 90 Zuhörern wurden die neuen JARA-Institute präsentiert, in denen Aachener und Jülicher Wissenschaftler zu drängenden Fragen unserer Zeit forschen werden.

EU- und ERC-Förderung
Da die Fördermöglichkeiten unterschiedlicher Projektideen sehr vielfältig sind, ist es besonders wichtig, aus dem großen Angebot die passende Förderung für die eigene Forschungsidee zu finden. Einer möglichst persönlichen Beratung der Wissenschaftler kommt damit eine besondere Bedeutung zu. Als EU-Forschungsreferentin unterstützt Andrea Stockero Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Beantragung von Projekten im Rahmen von Horizon 2020.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.