Termine

In Aachen (Aken–Aix-La-Chapelle) als „Triple Point von Europa“ findet die nächste 14th European Conference on Catalysis, EuropaCat 2019 unter dem Motto „Catalysis without Borders“ statt. Mit dieser gemeinsam organisierten Veranstaltung der Katalyse-Communities aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien sollen aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen sowie neue Technologien zusammen mit Partnern aus führenden europäischen Industrieunternehmen präsentiert und diskutiert werden. Darüber hinaus kommt der aktiven Beteiligung von Nachwuchswissenschaftler(inne)n am wissenschaftlichen Programm und bei der Organisation ein besonderer Stellenwert zu.

Mehr erfahren

Vom 22. bis zum 23. November 2017 finden zwei interessante Workshops, gehalten von Dr. Seán McCarthy, an der RWTH Aachen statt. Beide Workshops finden in englischer Sprache statt und vermitteln Tipps und Strategien für erfolgreiche Anträge im "Horizon 2020"-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation.

Am 22. November findet der Workshop „How to Write a Competitive Proposal for Horizon 2020” von 9:00 bis 13:00 Uhr im SuperC (6. Etage, Generali-Saal, Templergraben 57, 52062 Aachen) der RWTH Aachen statt.

Am 23. November folgt der Workshop “How to Write the Impact of an Horizon 2020 Proposal” ebenfalls von 9:00 bis 13:00 Uhr im HKW 4 (Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen) an der RWTH Aachen.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich für RWTH-Angehörige sowie Mitglieder der JARA auf 450 Euro (beide Tage). Für externe Teilnehmer wird eine Gebühr von 650 Euro (beide Tage) erhoben.

Weitere Informationen und ein entsprechendes Anmeldeformular finden Sie auf der Website der RWTH Aachen.

Mehr erfahren