JARA – Jülich Aachen Research Alliance

Kompetenzen bündeln – Zukunft gestalten
In der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) bündeln die RWTH Aachen University und das Forschungszentrum Jülich ihre exzellenten Kompetenzen in fünf Forschungssektionen, einem

JARA-Center sowie vier JARA-Instituten. Gemeinsam können Forschungsmöglichkeiten erschlossen und Projekte verwirklicht werden, die den Partnern alleine verwehrt blieben. Immer im Blick sind dabei die großen Herausforderungen der Gesellschaft.

JARA | FIT

Der Stifterverband kürte in seiner Jubiläumsinitiative „Wirkung hoch 100“ die zehn besten Ideen aus den Bereichen Wissenschaft, Bildung und Innovation. Unter den zehn Finalisten ist auch die App „phyphox“. Mit der App wird das eigene Smartphone zum Wissenschaftslabor. JARA-FIT Wissenschaftler Prof. Christoph Stampfer und Dr. Sebastian Staacks entwickelten die Anwendung in Zusammenarbeit mit Doktoranden und Studierenden.

Mehr erfahren
JARA | CSD

Vom 8. bis zum 10. September 2021 fand die internationale Konferenz Science - Peace - Security (SPS) statt. Die von Malte Göttsche organisierte Konferenz stand unter dem Thema The impact of new technologies: Destabilizing or enabling resilience? (Der Impakt neuer Technologien: Destabilisierend oder die Resilizienz fördernd?). Rund 200 Teilnehmer aus sehr unterschiedlichen Gebieten diskutierten über Themen wie Vertrauensbildung, Cybersicherheit, nukleare Abrüstung und autonome Waffensysteme.

Mehr erfahren

Ein 17-köpfiges internationales Forscher*innen Team hat neue Eigenschaften in Magnonik basierten zweidimensionalen Materialien entdeckt. Die Untersuchungen und Ergebnisse können dazu dienen, Informationstechnologien mit Blick auf Platz, Schnelligkeit und Energieverbrauch weiter zu verbessern. An den Forschungsarbeiten waren unter anderem auch die beiden JARA-FIT Wissenschaftler Prof. Stefan Blügel und Prof. Thomas Brückel beteiligt.

Mehr erfahren

JARA | CSD

Am ersten Oktober findet der „Jülich Biotech-Day“ als online Symposium statt. Die online Veranstaltung fokussiert auf das Thema Weiße Biotechnologie. Expert*innen aus Wissenschaft und Industrie stellen auf dem Jülich Biotech-Day aktuelle Highlights und Trends in diesem spannenden Forschungs- und Entwicklungsfeld vor. Beide JARA-Partner, Forschungszentrum Jülich und RWTH Aachen, sind an der Veranstaltung beteiligt. Organisator des Tages ist JARA-CSD Mitglied Prof. Wolfgang Wiechert.

Mehr erfahren