JARA – Jülich Aachen Research Alliance

Kompetenzen bündeln – Zukunft gestalten
In der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) bündeln die RWTH Aachen University und das Forschungszentrum Jülich ihre exzellenten Kompetenzen in fünf Forschungssektionen, einem

JARA-Center sowie vier JARA-Instituten. Gemeinsam können Forschungsmöglichkeiten erschlossen und Projekte verwirklicht werden, die den Partnern alleine verwehrt blieben. Immer im Blick sind dabei die großen Herausforderungen der Gesellschaft.

JARA

Im Vorfeld des diesjährigen Festvortrags des Forschungszentrums Jülich haben interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, mehr über das diesjährige Vortragsthema „Strukturwandel“ zu erfahren. In kurzweiligen „Video-Blogbeiträgen“, die auf dem YouTube Kanal des Forschungszentrums ausgestrahlt werden, nimmt Reporter Johannes Döbbelt sein Publikum mit in Labore, Reinräume und Co. In den kommenden fünf Wochen werden immer mittwochs um 17 Uhr unterschiedliche Projekte im Rahmen des Strukturwandels vorgestellt.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Am Mittwoch, den 04. November 2020 ab 19:30 Uhr, finden zum fünften Mal die JARA-ENERGY Talks statt.
Zu diesem Anlass spricht Prof. Andreas Löschel, Universität Münster und Vorsitzender der Expertenkommission „Energie der Zukunft“ der Bundesregierung, zum Thema: Stand der Energiewende - eine ökonomische Bestandsaufnahme.
Die Veranstaltung findet Online statt, um Anmeldung wird gebeten.

Mehr erfahren