Vision

Das JARA Center for Simulation and Data Science bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch, die Forscher aus den Bereichen Mathematik und Informatik mit Ingenieuren und Naturwissenschaftlern zusammenbringt. Die übergreifende wissenschaftliche Herausforderung besteht darin, datengetriebene und physikbasierte Berechnungsansätze zu erklärbaren und zuverlässigen Lösungen für Analyse und Vorhersage zu kombinieren. JARA CSD treibt das Research Software Engineering voran und bietet ein entsprechendes Forum für den Wissensaustausch und die forschungsorientiertes Training über alle Karrierestufen hinweg. JARA CSD fungiert somit als Inkubator für interinstitutionelle und interdisziplinäre Kooperationen und Projekte, fördert wissenschaftliche Exzellenz und ist eine Drehscheibe für Innovationen. JARA CSD bietet und nutzt eine hochleistungsfähige Recheninfrastruktur, einschließlich der nächsten Generation von Computern.

 

JARA CSD

  • ist eine Plattform für wissenschaftlichen Austausch und forschungsorientierte Lehre
  • verbindet datengetriebene und physikbasierte Berechnungsansätze zu erklärbaren und zuverlässigen Lösungen
  • ist ein Inkubator für interinstitutionelle und interdisziplinäre Kooperationen
  • fördert wissenschaftliche Exzellenz und ist eine Drehscheibe für Innovation

 

Das JARA CSD nutzt die Stärken der RWTH Aachen University und des Forschungszentrums Jülich: Das Center verbindet herausragende interdisziplinäre Forschung im Bereich des angewandten Rechnens mit dem Zugang zu einer Computerinfrastruktur von Weltklasse. Wir lehren auf allen Ebenen in einer integrativen, forschungsorientierten Weise und transferieren unsere Methoden in die Industrie und Gesellschaft.

 

JARA CSD umfasst die vier zentralen Leistungsdimensionen: