Erforschung psychischer und neurologischer Erkrankungen
Kann man die Alzheimer-Demenz mit Hilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) oder anderen bildgebenden Verfahren früher als bisher sicher diagnostizieren? Gibt es bei Patienten mit Schizophrenie Veränderungen im Erbgut, anhand derer sich vorhersagen lässt, ...

Energieforschung für die Zukunft
JARA-ENERGY widmet sich der Erforschung einer nachhaltigen, d.h. effizienten, ressourcenschonenden, umweltverträglichen und sicheren Energiegewinnung, -nutzung und –optimierung. Neben der Verbesserung konventioneller Kraftwerkstechnik widmen sich die JARA-ENERGY-Forscher den erneuerbaren Energien und den nuklearen und ...

 

Teilchenphysik und Antimaterie
JARA-FAME widmet sich der physikalischen Grundlagenforschung im Bereich der Kern- und Teilchenphysik und wird dazu beitragen, die Materie-Antimaterie-Asymmetrie im Universum  zu untersuchen und besser zu verstehen.
In dieser Asymmetrie ist letztlich nichts weniger als unsere eigene Existenz begründet ... 

 

Neue Konzepte in der Informationstechnologie
Welche Alternativen gibt es zu den heutigen Computern, die auf Kristallen aus Silizium oder anderen Halbleitern basieren? Was ist – physikalisch gesehen – der kleinstmögliche Apparat, auf dem Rechenvorgänge ablaufen können? Gibt es ein Mindestmaß an Energie für Rechenoperationen? ...

Computersimulation mit Hochleistungsrechnern
Computersimulationen sind gleichsam Alleskönner: Sie zeigen, wie Spurengase in der Atmosphäre das Klima verändern. Mit ihnen lassen sich  Blutpumpen verbessern, die das Herz schwerkranker Patienten unterstützen. Sie helfen, ungewöhnliche elektronische oder magnetische Eigenschaften von Materialien besser zu verstehen ...


Energylandscape

Im Kooperationsprojekt zwischen RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich, der Jülich Aachen Research Alliance, wurde durch Mitarbeiter/Innen des E.ON Energy Research Centers eine umfassende Übersicht der Forschungskompetenzen von Instituten dieser beiden Einrichtungen für den Bereich der Energieforschung erarbeitet.

Mehr

Human Brain Project
JARA am europäischen Megaprojekt zur Simulation des menschlichen Gehirns beteiligt.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.