JARA-BRAIN Wissenschaftlerin Prof. Svenja Caspers im Gespräch


Location: Online

Arbeitsplatz mit großem Bildschirm
Bild: © Pixabay

Die Reihe „Managerinnen berichten“ gibt Studentinnen der RWTH die Gelegenheit, mit etablierten Wissenschaftler*innen ins Gespräch zu kommen. Am 03. Mai 2021 gibt JARA-BRAIN Wissenschaftlerin Prof. Svenja Caspers persönliche Einblicke in ihren Werdegang und berichtet dabei von ihren Erfolgen und den Herausforderungen, denen sie sich im Laufe ihrer Karriere gestellt hat. In der anschließenden Diskussionsrunde können die Teilnehmerinnen Fragen stellen.

Prof. Svenja Caspers studierte und promovierte im Bereich Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Heute ist Frau Caspers Leiterin der Arbeitsgruppe Konnektivität am Institut für Neurowissenschaften und Medizin des Forschungszentrums Jülich, Direktorin des Instituts für Anatomie I der HHU und Prodekanin für Lehre und Studienqualität.

Die Veranstaltung findet digital statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Plätze sind begrenzt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen auf der Website der RWTH zur Verfügung: https://careercenter.rwth-aachen.de/angebote/aktueller_zeitraum/_Online_Managerinnen_berichten_mit.html


Go back

Other events

Show all events
JARA-Tag 2017
Supercomputing Conference 2017 (ISC)
1st International Oxyflame Workshop