Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns sehr, Ihnen den Februar-Newsletter des Jahres 2023 übersenden zu dürfen.
In dieser Ausgabe berichten wir über ein Projekt zur Strom- und Wärmeversorgung mit Wasserstoff-Technologien. Darüber hinaus erfahren Sie interessante Neuigkeiten aus der Parkinson-, Sucht-Forschung und Weiteres.

Bleiben Sie gesund und viel Vergnügen beim Lesen
Ihr JARA-Team


JARA-News 02/2023 vom 28.02.2023

JARA > ENERGY

Strom und Wärme für das Krankenhaus Erkelenz
Das Hermann-Josef-Krankenhaus (HJK) Erkelenz wird zu einem Vorzeigeprojekt für die klimafreundliche Energieversorgung der Zukunft. Die Robert Bosch GmbH und die Hydrogenious LOHC NRW GmbH zeigen am HJK zum ersten Mal die Koppelung neuer Wasserstoff-Technologien in einer wirtschaftlich relevanten Größenordnung. Das Helmholtz-Cluster Wasserstoff (HC-H2), unter der Leitung von Prof. Peter Wasserscheid (JARA-ENERGY), koordiniert das Demonstrationsvorhaben. Mehr
Bild: © Forschungszentrum Jülich

JARA > BRAIN

Hinweis auf Parkinson-Vorform in Stuhlprobe
Die sogenannte isolierte REM-Schlaf-Verhaltensstörung ist eine Krankheit, die bereits weit im Vorfeld auf eine Parkinson-Erkrankungen hinweisen kann. Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Erdem Gültekin Tamgüney, Forschungszentrum Jülich und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), zeigt, dass im Stuhl der Betroffenen eine erhöhte Konzentration von α-Synuclein-Aggregaten nachgewiesen werden kann. Auch JARA-SOFT Mitglied Prof. Dieter Willbold war an den Untersuchungen beteiligt. Mehr

JARA > BRAIN

Sucht und Abhängigkeit: Ursachen und Auswege
Im Gespräch mit Dieter Haack spricht der Experte Prof. Thomas Frodl (JARA-BRAIN) über das Thema Sucht und Abhängigkeit. Der Leiter der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik erklärt, welche Arten von Süchten es gibt, wie sie entstehen und welche Therapien es gibt. Mehr
Bild: © EmilianDanaila/Pixabay

JARA > ENERGY

Mobilität und Wasserstoff: Klimaneutrale Antriebstechnologien für jeden Anwendungsfall
Prof. Stefan Pischinger, Mitglied in JARA-ENERGY, berichtet Anfang April über grünen Wasserstoff und seine Potentiale zum Beispiel für die Mobilität. Im Vortrag werden unterschiedliche Technologien betrachtet und Stärken sowie Schwächen herausgearbeitet, um daraus abschließend passende Einsatzgebiete abzuleiten. Mehr

JARA

Wir gratulieren…
…Professor Prof. Harry Vereecken (JARA-CSD und JARA-ENERGY) für die Verleihung mit der Alfred Wegener Medaille 2023 der European Geoscience Union für seine Verdienste in Wissenschaft und Forschung. Mehr

…Professor Olivier Guillon (JARA-ENERGY) zur Ernennung als ACerS Global Ambassador für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und die Betreuung von Studenten und jungen Fachkräften. Mehr

JARA

RWTH zeichnet vier Projekte mit Innovation Award aus
Jährlich zeichnet die RWTH Aachen Hochschulprojekte mit dem Innovation Award aus, die besonders zur Strahlkraft der Region Aachen als Innovationsstandort beitragen. Professor Malte Brettel, Prorektor für Wirtschaft und Industrie, übergab im Rahmen von RWTHtransparent die Urkunden. Gleich mehrere JARA-Mitglieder waren unter den Ausgezeichneten. Mehr

JARA > Networks

JARA auf Facebook
Die Jülich Aachen Research Alliance ist auch bei Facebook. Hier versorgen wir Sie regelmäßig mit den neuesten Nachrichten rund um unsere wissenschaftliche Arbeit. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu unserer Arbeit. Mehr


Jülich Aachen Research Alliance
UE-B Forschungszentrum Jülich
52428 Jülich
Telefon: +49 2461 61-1815
Telefax: +49 2461 61-1816

E-Mail: info@jara.org
Internet: www.jara.org

Redaktion: Sabine Clemens, s.clemens@jara.org
Der JARA-Newsletter erscheint regelmäßig und kann formlos unter https://lists.fz-juelich.de/mailman/listinfo/jara abonniert
oder abbestellt werden.
Haben Sie Themen oder Wünsche für den Newsletter?
Wir freuen uns über Ihre Beiträge. Sie erreichen uns
telefonisch oder per E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten.


Sollte der Newsletter in Ihrem Mail-Programm nicht korrekt dargestellt werden klicken Sie bitte hier.