Aktuelles

JARA | ENERGY

Seit einigen Jahren gehört Prof. Ruth Schwaiger bereits zur JARA. Als Direktorin der Sektion ENERGY kümmert sie sich um die Koordinierung der Energieforschung innerhalb der JARA. Doch auch in ihrer Forschungstätigkeit steht die Energie von morgen im Zentrum ihres Interesses. In einem kurzen Video stellt die Physikerin nicht nur ihren Werdegang, sondern auch ihre Forschung dar.

Mehr erfahren
JARA

Gleich zwei JARA-Wissenschaftler dürfen sich über die Auszeichnung mit einem ERC Advanced Grant freuen. Die Forschungsarbeit von Prof. Martin Grohe (JARA-CSD)  und Prof. Heinz Pitsch (JARA-CSD und JARA-ENERGY) werden vom Europäischen Forschungsrat – kurz ERC – mit den Grants gefördert. Beide Professoren werden nun für jeweils fünf Jahre durch den ERC mit jeweils rund 2,5 Millionen für ihre Forschung und die dafür erforderliche Geräteausstattung gefördert.

Mehr erfahren
JARA

Professor Matthias Wessling, Mitglied in den JARA-Sektionen ENERGY und SOFT, wurde in die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina aufgenommen. Wessling - Inhaber des Lehrstuhls für Chemische Verfahrenstechnik, Prorektor für Forschung und Struktur der RWTH und Mitglied der Wissenschaftlichen Leitung des DWI Leibniz-Institut für Interaktive Materialien - ist nun das 13. RWTH-Mitglied der 1652 gegründeten Leopoldina.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Am 27. April finden zum achten Mal die JARA-ENERGY Talks statt. Dieses mal spricht Bart Biebuyck, Executive Director der Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) über die Clean Hydrogen Partnership.
Der Schwerpunkt der Partnerschaft liegt auf der Produktion von erneuerbarem Wasserstoff sowie auf der Übertragung, Verteilung und Speicherung von Wasserstoff und auf ausgewählten Brennstoffzellentechnologien für den Einsatz im Verkehr, in Gebäuden und in der Industrie.

Mehr erfahren