Aktuelles

Der Forschungsdatentag findet in diesem Jahr am 14. November 2023 statt und steht unter dem Motto "Daten fördern und veredeln: Bringen Sie Ihren Datenschatz ans Licht". In diesem Zusammenhang laden das RDM-Team der RWTH und das Forschungszentrum Jülich gemeinsam zu einer inspirierenden Veranstaltung in Aachen mit Vorträgen und Networking rund um KI und RDM ein.

Mehr erfahren
JARA | CSD

Die europäische Supercomputing-Initiative EuroHPC JU und das deutsch-französische Supercomputer-Konsortium ParTec-Eviden, das von Eviden geleitet wird, haben den Bau des Exascale-Supercomputers JUPITER vertraglich besiegelt. JUPITER wird Europas erster Superrechner der Exascale-Klasse und am Forschungszentrum Jülich stationiert sein.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Die aus der RWTH gegründeten Start-ups „Accure“ und „Cylib“ wurden mit dem Innovationspreis NRW 2023 ausgezeichnet. Co-Gründer und Leiter des Lehstuhls, aus dem das Start-up "Accure" hervorgegangen ist, ist JARA-ENERGY Mitglied Prof. Dirk-Uwe Sauer.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Der Braunkohleausstieg 2030 ist beschlossen, doch der Strukturwandel im Rheinischen Revier hat gerade erst richtig begonnen. Passend dazu versammelten sich Forschende in Anwesenheit der NRW-Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur heute im noch im Bau befindlichen Kompetenzzentrum für Industrielle Elektrochemie, kurz ELECTRA, um Konzepte zur klimaverträglichen Transformation und nachhaltigen Elektrifizierung der chemischen Industrie beim diesjährigen ELECTRA-Symposium zu präsentieren. Durch die Zusammenführung von Kompetenzen verschiedener Projektpartner und Arbeitsgruppen des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen University werden die erforderlichen Synergien geschaffen, um Ideen umzusetzen und Innovationsprozesse erheblich zu beschleunigen.

Mehr erfahren