Aktuelles

JARA | BRAIN

Die Ergebnisse einer Metaanalyse von JARA-BRAIN Wissenschaftler Prof. Dr. Thomas Nickl-Jockschat und Kollegen zeigen: eine COMT-Genvariante hat nicht zwingend Auswirkungen auf die Hirnleistung bei Schizophrenen. Bisherige Bildgebungsstudien hatten diesen Zusammenhang zwischen Gendefekt und Hirnaktivierungsmuster nahe gelegt.

Mehr erfahren

Das Positionspapier „Perspektiven für die Klimaforschung 2015 bis 2025“ definiert die Laufrichtung der zukünftigen Klimaforschung. Unter den 80 Wissenschaftlern, die dieses Papier erarbeiteten, sind auch zwei JARA-Mitglieder.

Mehr erfahren