Aktuelles

JARA | HPC

Seit 2012 nutzen Wissenschaftler der RWTH Aachen und des Forschungszentrums Jülich die JARA-HPC Partition zur Realisierung interdisziplinärer Forschungsprojekte. Mehr als 50 solcher Projekte werden aktuell mit Hilfe der Rechnerkapazitäten der JARA-HPC Partition bearbeitet. Eines dieser Projekte ist "Cosmic-Ray Physics with the AMS Experiment on the International Space Station" von JARA-HPC Mitglied Prof. Dr. Stefan Schael.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Energiespeicher sind für eine zuverlässige, wirtschaftliche und vor allem umweltverträgliche Energieversorgung unbedingt notwendig. Allerdings sind dem Ausbau der einzigen erprobten kurz- bis mittelfristigen Speichertechnologie, der Pumpspeicherwerke (PSW), derzeit Grenzen gesetzt.

Mehr erfahren