27.01.2016

Förderung für Solarstromspeicher geht in die nächste Runde

Um das Potenzial von Solarstromspeicheranlagen auszuschöpfen, untersucht das Projekt „Wissenschaftliches Mess- und Evaluierungsprogramm Solarstromspeicher“ des Instituts für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der RWTH Aachen den Nutzen mit einem dreiphasigen Monitoringprogramm.
22.01.2016

MRS – Scientific Basis for Nuclear Waste Management symposium 2015, Montpellier

Das Institut für Kristallographie (IfK) der RWTH Aachen und das Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK)-6 des Forschungszentrums Jülich kooperieren u.a. im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojektes „Conditioning“ (Grundlegende Untersuchungen zur Immobilisierung langlebiger Radionuklide mittels Einbau in endlagerrelevante Keramiken).
19.01.2016

The Asian monsoon as a gateway to the global stratosphere forboundary emissions as caused by energy supply systems

Increasing population and growing industries and the associated increased energy consumption in emerging Asian economies result in enhanced emissions of greenhouse gases, ozone-depleting substances, and pollution in this region. ...
13.01.2016

Professor Jochen M. Schneider Appointed Max Planck Fellow

Prof. Jochen M. Schneider, Chair of Materials Chemistry, RWTH Aachen University and Member of JARA-ENERGY, has been appointed Fellow of the Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE) in Düsseldorf, Germany.
18.12.2015

JARA-ENERGY Annual Report 2014

Der JARA-ENERGY Annual Report 2014 ist abrufbar.
14.12.2015

Projekt ESYS – Energiesysteme der Zukunft

Die Arbeitsgruppe des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) hat nun eine Stellungnahme veröffentlicht, in der die Ergebnisse eines eigens entwickelten Rechenmodells vorgestellt wurden.
09.12.2015

Geregeltes MSG-Schweißen eines dickwandigen Längsnahtrohres aus der Nickelbasislegierung Alloy 617

Für die Herstellung dickwandiger, längsnahtgeschweißter Rohre aus Alloy 617 für den Einsatz als Dampfleitungen in Kraftwerken wurden Strategien für einen geregelten Metallschutzgas-Schweißprozess entwickelt.
News 1 bis 7 von 90
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>

ERC Starting Grant für Prof. Hendrik Bluhm


JARA-FIT Wissenschaftler Prof. Hendrik Bluhm ist einer derjenigen, die in der letzten ERC Ausschreibung erfolgreich waren. Bluhm ist Leiter des Lehrstuhls für Experimentalphysik und II. Physikalisches Institut der RWTH Aachen, dementsprechend hat seine Arbeit den Fokus auf Quantenmechanik.

Mehr

EU- und ERC-Förderung
Da die Fördermöglichkeiten unterschiedlicher Projektideen sehr vielfältig sind, ist es besonders wichtig, aus dem großen Angebot die passende Förderung für die eigene Forschungsidee zu finden. Einer möglichst persönlichen Beratung der Wissenschaftler kommt damit eine besondere Bedeutung zu. Als EU-Forschungsreferentin unterstützt Andrea Stockero Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Beantragung von Projekten im Rahmen von Horizon 2020.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.