28.11.2014

JARA-BRAIN Wissenschaftlerin PD Dr. Irene Neuner erhält den DGPPN Forschungspreis 2014

Die JARA-BRAIN Wissenschaftlerin hat den DGPPN Forschungspreis 2014 für ihre herausragenden Forschungsleistungen im Bereich innovativer Bildgebung erhalten. Der Preis wurde auf dem DGPPN Jahreskongress in Berlin erstmals an drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verliehen und ist mit jeweils 5000 Euro dotiert.
25.11.2014

RWTH Themenheft zum Thema JARA – Kompetenzen bündeln, Zukunft gestalten

Das druckfrische RWTH Themenheft steht ganz im Zeichen der Jülich Aachen Research Alliance. In dem aktuellen Heft stellen sich die JARA und ihre fünf Sektionen mit ausgewählten Projekten vor.
24.11.2014

„Erwachsenwerden ist nicht immer einfach“: Interview mit der JARA BRAIN-Wissenschaftlerin Prof. Dr. Beate Herpertz-Dahlmann

Seelische Erkrankungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Dies spiegelt sich auch in den Betreuungszahlen der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kinder- und Jugendalters der Uniklinik RWTH Aachen wider. In den vergangenen Jahren stieg hier die Patienten-Zahl über 70 Prozent an.
21.11.2014

Was lohnt als Belohnung?

Was lohnt als Belohnung? Ein Kino-Gutschein, ein Lob von den Eltern oder schlichtweg gar nichts: Belohnungen werden als unterschiedlich erstrebenswert angesehen. JARA-BRAIN Wissenschaftler untersuchten unlängst, auf welche Anreize Gesunde, ADHS- und Autismus-Patienten reagieren. Die Erkenntnisse tragen dazu bei, Therapien möglichst genau auf bestimmte Patientengruppen zuzuschneiden.
14.11.2014

Mehrere "RWTH Fellows" aus den Reihen der JARA

Im Rahmen der Melatener Gespräche 2014 zeichnet RWTH Rektor Prof. Ernst Schmachtenberg acht Professorinnen und Professoren mit dem Titel „RWTH Fellow“ aus. Gleich fünf der geehrten Kandidaten sind Mitglieder verschiedener JARA-Sektionen.
15.10.2014

JARA-BRAIN Juniorprofessor Florian Daniel Zepf übernimmt Professur in Australien

Florian Daniel Zepf, JARA-BRAIN Juniorprofessor für Translationale Hirnforschung in Psychiatrie und Neurologie an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der RWTH Aachen und am Forschungszentrum Jülich, übernimmt ab dem 01.11.2014 die Position des Chair and Winthrop Professor for Child and Adolescent Psychiatry an der University of Western Australia (UWA) in Perth.
01.10.2014

Der Grundstein für zwei JARA-BRAIN Institute ist gelegt

Prof. Wolfgang Marquardt, Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich, und Prof. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen, unterzeichneten gestern den Rahmenvertrag, der die Gründung von JARA-Instituten, darunter auch zwei JARA-BRAIN Institute, ermöglicht.
News 1 bis 7 von 169
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>

Energylandscape

Im Kooperationsprojekt zwischen RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich, der Jülich Aachen Research Alliance, wurde durch Mitarbeiter/Innen des E.ON Energy Research Centers eine umfassende Übersicht der Forschungskompetenzen von Instituten dieser beiden Einrichtungen für den Bereich der Energieforschung erarbeitet.

Mehr

Human Brain Project
JARA am europäischen Megaprojekt zur Simulation des menschlichen Gehirns beteiligt.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.