MITGLIED WERDEN

Sie möchten Mitglied in JARA-HPC werden? 
Nähere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Prof. Marek Behr, Ph.D.

Lehrstuhl für Computergestützte Analyse Technischer Systeme (CATS)
Graduiertenschule AICES
RWTH Aachen University

Prof. Dr. Stefan Blügel

Peter Grünberg Institut (PGI-1)
Institute for Advanced Simulation, Quantentheorie der Materialien (IAS-1)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. Dirk Bosbach

Institut für Energie- und Klimaforschung
Nukleare Entsorgung und Reaktorsicherheit (IEK-6)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. Paolo Carloni

Stellvertretender Direktor JARA-HPC
Computational Biophysics, GRS
Institute for Advanced Simulation, Computational Biomedicine (IAS-5)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. Christoph Clauser

Chair for Applied Geophysics and Geothermal Energy
E.ON Energy Research Center
RWTH Aachen University

Prof. Dr. Wolfgang Dahmen

Institut für Geometrie und Praktische Mathematik
RWTH Aachen University

Prof. Dr. Markus Diesmann

Institute of Neuroscience and Medicine, Computational and Systems Neuroscience (INM-6)
Institute for Advanced Simulation, Theoretical Neuroscience (IAS-6)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. David DiVincenzo

Institute for Advanced Simulation, Theoretische Nanoelektronik (IAS-3)
Peter Grünberg Institut, Theoretische Nanoelektronik (PGI-2)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. Richard Dronskowski

Institut für Anorganische Chemie (IAC)
Chair of Solid-State and Quantum Chemistry
RWTH Aachen University

Prof. Dr. Gerhard Gompper

Institute for Advanced Simulation, Theorie der Weichen Materie und Biophysik (IAS-2)
Institute of Complex Systems (ICS-2)
Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr.-Ing. Peter Jeschke

Lehrstuhl und Institut für Strahlantriebe und Turboarbeitsmaschinen
RWTH Aachen University

Mitglieder: A-J / K-0 / P-Z

Gründung der JARA-Institute


Am 1. April stand das SuperC der RWTH Aachen ganz im Zeichen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA). Vor rund 90 Zuhörern wurden die neuen JARA-Institute präsentiert, in denen Aachener und Jülicher Wissenschaftler zu drängenden Fragen unserer Zeit forschen werden. mehr

EU- und ERC-Förderung
Da die Fördermöglichkeiten unterschiedlicher Projektideen sehr vielfältig sind, ist es besonders wichtig, aus dem großen Angebot die passende Förderung für die eigene Forschungsidee zu finden. Einer möglichst persönlichen Beratung der Wissenschaftler kommt damit eine besondere Bedeutung zu. Als EU-Forschungsreferentin unterstützt Andrea Stockero Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Beantragung von Projekten im Rahmen von Horizon 2020.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.