Erfolgreiche Teilnahme an ICAE 2014 in Taipei, Taiwan


Mit gleich drei Professoren präsentierte sich JARA-ENERGY erfolgreich auf der diesjährigen International Conference on Applied Energy in Taipei, Taiwan. Prof. Jürgen-Friedrich Hake, Prof. Reinhard Madlener und Prof. Detlef Stolten beteiligten sich an der Konferenz mit Vorträgen zu unterschiedlichen Themen. mehr

Optimale Energieversorgung von Industrieparks „per Mausklick“

Industrieparks sind ein herausragendes Beispiel für die Herausforderungen einer dezentralen Energieversorgung im Kontext der Energiewende: Strom, Wärme, Kälte, Druckluft, usw. müssen für eine Vielzahl von Kunden zuverlässig, kostengünstig und zunehmend klimafreundlich bereitgestellt werden. Das JARA-ENERGY Seed Fund Projekt „Technikbasierte Energiesystemanalyse“ widmet sich der Lösung dieser Herausforderung.

Competence Center for Self-Reliant Power Generation from Volatile Renewable Energy Sources – Jara Energy Seed Funds

Unter Koordination des Instituts für Regelungstechnik (IRT) wurde ein durch JARA-ENERGY gefördertes Seed Fund Projekt gestartet. Im Rahmen dieses Projekts wird Expertise aus den unterschiedlichen Bereichen des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen gebündelt, um gemeinsame Untersuchungen an komplexen Verbundsystemen zu ermöglichen.


Energylandscape

Im Kooperationsprojekt zwischen RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich, der Jülich Aachen Research Alliance, wurde durch Mitarbeiter/Innen des E.ON Energy Research Centers eine umfassende Übersicht der Forschungskompetenzen von Instituten dieser beiden Einrichtungen für den Bereich der Energieforschung erarbeitet.

Mehr

Human Brain Project
JARA am europäischen Megaprojekt zur Simulation des menschlichen Gehirns beteiligt.
PostDoc Stelle
Die JARA Sektion HPC vergibt Stelle als PostDoc – Scientific Visualization of Large-Scale Simulation Data
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.