Doppelte Auszeichnung für Prof. Dr. Dr. Karl Zilles


Seit Jahrzehnten erforscht Prof. Dr. med. Dr. h.c. Karl Zilles die Struktur und Funktion der menschlichen Schaltzentrale. Anfang Juni 2014 wurde der JARA-Senior Professor auf dem 20. Jahreskongress der Organization for Human Brain Mapping (OHBM) in Hamburg für sein Lebenswerk mit dem OHBM-Glass Brain Award geehrt. Außerdem wählte ihn die internationale Fachgesellschaft für die nächsten drei Jahre zu ihrem Präsidenten.  mehr

Duftstoffe im Urin lösen bei Mäusen komplexes Verhalten aus

 „Major urinary proteins“ vermitteln wichtige Informationen. Prof. Dr. Marc Spehr zeigte, wie diese unterschiedlichen Informationen im Gehirn produziert und erkannt werden.

Warum Autisten Gesichter schlechter erkennen und interpretieren können

JARA-BRAIN Juniorprofessor Dr. Thomas Nickl-Jockschat und ein Forscherteam machen für dieses Defizit eine Störung im Sehzentrum mitverantwortlich.


Energylandscape

Im Kooperationsprojekt zwischen RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich, der Jülich Aachen Research Alliance, wurde durch Mitarbeiter/Innen des E.ON Energy Research Centers eine umfassende Übersicht der Forschungskompetenzen von Instituten dieser beiden Einrichtungen für den Bereich der Energieforschung erarbeitet.

Mehr

Human Brain Project
JARA am europäischen Megaprojekt zur Simulation des menschlichen Gehirns beteiligt.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.