Die Rechner der Partition

Die JARA Partition besteht aus Anteilen der in Aachen (CLAIX) und Jülich (JUQUEEN und JURECA) installierten Hoch- und Höchstleistungsrechner. Die Partition wurde im Laufe des Jahres 2012 sukzessive aufgebaut und in den Folgejahren schrittweise erweitert. Die hier aufgeführten core-hours werden gleichmäßig auf zwei Rechenzeitperioden pro Jahr verteilt. 

CLAIX (Cluster Aix-la-Chapelle)

JUQUEEN

JURECA