Aktuelles

Wie verhält sich ein Ferromagnet beim Übergang in den paramagnetischen Zustand? Die Antwort auf diese Frage ist entscheidend für das Verständnis der quantenmechanischen Ursachen des Magnetismus – und zeigt vielleicht auch einen Weg zu schnelleren Datenspeichern.

Mehr erfahren
JARA | BRAIN

Unter dem Namen „Home Treatment“ verbirgt sich ein durch Krankenkassen und die Stiftung Universitätsmedizin Aachen gefördertes Projekt, in dessen Rahmen Magersuchtpatientinnen und -Patienten in ihrer gewohnten Umgebung therapiert werden. Maßgeblich beteiligt an dem neuen Therapiekonzept ist Prof. Beate Herpertz-Dahlmann, Mitglied von JARA-BRAIN.

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Das Institut für Oberflächentechnik der RWTH Aachen University, unter Leitung von Prof. Kirsten Bobzin (JARA-ENERGY), richtet auch in diesem Jahr wieder ein Seminar zum Thema „PVD- und CVD-Dünnschichttechnologien“ aus. Vom 17. bis 19. Mai informieren Experten über die Potenziale, Hintergründe, Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten der Verfahrenstechniken.

Mehr erfahren

Ein Team aus Chemikern, Biologen und Ärzten der Uniklinik RWTH Aachen und des DWI - Leibniz Institut für Interaktive Materialien e.V. hat in einem DFG-GRS-geförderten Projekt nun eine Nanogel-Beschichtung entwickelt, die Infektionen an Implantaten eindämmt.

Mehr erfahren