Aktuelles

Wissenschaftler von JARA-FIT haben ein Laser-ähnliches Phänomen entdeckt, mit dem sich der Aufbau von organischen Molekülen in bislang unerreichter Präzision messen lässt. Der sogenannte Raser (Radiowave Amplification by Stimulated Emission of Radiation) wird anders als ein Laser mit Para-Wasserstoff gepumpt und operiert nicht bei Lichtfrequenzen. Er oszilliert stattdessen kontinuierlich bei verschiedenen Radiofrequenzen um die 100 kHz, was einen genauen Fingerabdruck der molekularen Struktur ermöglicht.

Mehr erfahren

Prof. Dirk Uwe Sauer (JARA-ENERGY) von der RWTH Aachen ist neuer Direktoriumsvorsitzender und damit Sprecher des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS). Der Experte für Batteriespeicher und Energiesystemanalyse übernimmt das Amt von Robert Schlögl (Max-Planck-Gesellschaft), der die gemeinsame Initiative der Wissenschaftsakademien initiiert und seit dem Start im März 2013 geleitet hat.

Mehr erfahren
Gruppenbild der aktiven Teilnehmer des JARA-Tags 2017
JARA

Zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) luden die Partner RWTH Aachen University und Forschungszentrum Jülich am 03. Juli zum JARA-Tag 2017 ein. Neben der Rückschau auf ein erfolgreiches Jahrzehnt der Kooperation stellten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die JARA Pläne für die Zukunft vor.

Mehr erfahren
JARA

Auch in diesem Jahr wurden die JARA-Nachwuchspreise JARA Best Master und JARA Excellent Junior an herausragende junge Wissenschaftler verliehen. Der wissenschaftliche Nachwuchs ist ein wichtiger Motor für die Forschung. Auch die nächste Generation soll sich gut ausgebildet, motiviert und interessiert den Herausforderungen der Gesellschaft stellen können. Um erste Anreize für den Verbleib in der Wissenschaft zu bieten und die Leistungen der jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu würdigen, haben RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich in JARA die JARA-Nachwuchspreise ausgelobt.

Mehr erfahren
JARA | HPC

Vom 18. - 22. Juni 2017 war JARA-HPC erneut auf der Internationalen Supercomputing Conference 2017 (ISC) in Frankfurt vertreten. Die ISC ist eine der größten und bedeutendsten Veranstaltungen zum Thema HPC. JARA-HPC hat hier in verschiedenen Konferenzbeiträgen und an einem neuen Stand im Rahmen der Ausstellung über aktuelle Forschungsarbeiten informiert.

Mehr erfahren