Aktuelles

JARA | ENERGY

Das Institut für Kristallographie (IfK) der RWTH Aachen und das Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK)-6 des Forschungszentrums Jülich kooperieren u.a. im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojektes „Conditioning“ (Grundlegende Untersuchungen zur Immobilisierung langlebiger Radionuklide mittels Einbau in endlagerrelevante Keramiken).

Mehr erfahren

Steigende Bevölkerungszahlen und wachsende Industrien und der damit verbundene erhöhte Energieverbrauch in den asiatischen Schwellenländern führen zu erhöhten Emissionen von Treibhausgasen, ozonabbauenden Substanzen und Umweltverschmutzung in dieser Region. IEK-7 hat bereits einige Grundlagenstudien zum Thema Transportprozesse in der Region des asiatischen Monsuns veröffentlicht (Konopka et al., JGR, 2010; Ploeger et al., JGR, 2013; Vogel et al., ACP, 2014; Ploeger et al., ACP, 2015; Vogel et al., ACP, 2015).

Mehr erfahren
JARA | ENERGY

Jedes neue Jahr bringt viele verschiedene interessante Veranstaltungen, Ehrungen und Forschungsergebnisse mit sich. Um die Highlights und Erfolge des vergangenen Kalenderjahres noch einmal Revue passieren lassen zu können, erstellen die JARA-Sektionen ihren alljährlichen Annual Report.

Der JARA-ENERGY Annual Report für das Jahr 2014 ist hier online abrufbar. Der Report beinhaltet neben einer aktuellen Mitglieder- und Institutsliste, auch ausgewählte Forschungsberichte. Die Forschungsberichte geben Einblick in die Arbeit und Entwicklung der Sektion.

Der JARA-ENERGY Annual Report kann als PDF-Datei (5 MB) heruntergeladen werden.

Mehr erfahren