Energylandscape

In einem Kooperationsprojekt zwischen RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des E.ON Energy Research Centers eine umfassende Übersicht der Forschungskompetenzen von Instituten dieser beiden Einrichtungen im Bereich der Energieforschung erarbeitet.
Unterstützt wird das Projekt durch JARA-ENERGY.

Die hierfür notwendigen Informationen wurden im Rahmen einer ausführlichen Recherche sowie durch Interviews mit den beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beschafft.
Der Bereich Energieforschung ist dabei in mehrere anwendungsbezogene Themengebiete untergliedert, beginnend mit der Primärenergiebeschaffung (Resources) bis hin zum Endenergieverbrauch (Conversion – Usage).
Übergeordnet positioniert sich die Systemebene, die grundlegende ökonomische, ökologische und soziale Themen behandelt.
Zu jedem Institut findet sich ein Kurzprofil, das Informationen zu Forschungsaktivitäten sowie die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme bietet.

Die Webdatenbank ist ab sofort unter Energylandscape - Core Competence in Energy zu erreichen.