Der JARA-Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit Neuigkeiten rund um die Jülich Aachen Research Alliance. 

Unter newsletter@jara.org können Sie Ihre Aufnahme in unseren Verteiler beantragen. 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten oder eine andere Adresse eintragen? Ihr Abonnement können Sie auf der Newsletter-Verwaltungsseite ganz einfach selbst editieren.

Newsletter 08/2016 vom 31.08.2016 mehr

Newsletter 07/2016 vom 29.07.2016 mehr

Newsletter 06/2016 vom 30.06.2016 mehr

Newsletter 05/2016 vom 31.05.2016 mehr

Newsletter 04/2016 vom 29.04.2016 mehr

Newsletter 03/2016 vom 31.03.2016 mehr

Newsletter 02/2016 vom 29.02.2016 mehr

Newsletter 01/2016 vom 29.01.2016 mehr

Selbstverständlich können Sie uns unter gleicher Adresse auch Anregungen, Wünsche, Lob oder Kritik mitteilen. Sie haben ein Thema für den Newsletter? Lassen Sie es uns wissen.

Ältere Newsletter finden Sie in unserem JARA-Newsletter Archiv.



Newsletter 12/2015 vom 21.12.2015 mehr

Newsletter 11/2015 vom 30.11.2015 mehr

Newsletter 10/2015 vom 30.10.2015 mehr

Newsletter 09/2015 vom 30.09.2015 mehr

Newsletter 08/2015 vom 31.08.2015 mehr

Newsletter 07/2015 vom 31.07.2015 mehr

Newsletter 06/2015 vom 30.06.2015 mehr

Newsletter 05/2015 vom 29.05.2015 mehr

Newsletter 04/2015 vom 30.04.2015 mehr

Newsletter 03/2015 vom 30.03.2015 mehr

Newsletter 02/2015 vom 27.02.2015 mehr

Newsletter 01/2015 vom 30.01.2015 mehr

Gründung der JARA-Institute


Am 1. April stand das SuperC der RWTH Aachen ganz im Zeichen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA). Vor rund 90 Zuhörern wurden die neuen JARA-Institute präsentiert, in denen Aachener und Jülicher Wissenschaftler zu drängenden Fragen unserer Zeit forschen werden. mehr

EU- und ERC-Förderung
Da die Fördermöglichkeiten unterschiedlicher Projektideen sehr vielfältig sind, ist es besonders wichtig, aus dem großen Angebot die passende Förderung für die eigene Forschungsidee zu finden. Einer möglichst persönlichen Beratung der Wissenschaftler kommt damit eine besondere Bedeutung zu. Als EU-Forschungsreferentin unterstützt Andrea Stockero Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Beantragung von Projekten im Rahmen von Horizon 2020.
JARA-Newsletter
Ab sofort versenden wir regelmäßig unseren JARA-Newsletter. Nach dem Link finden Sie unser Archiv, in dem Sie zukünftig alle Ausgaben unseres Newsletters lesen können.